Anmelden

Neuigkeiten

  
Body
  
Projektbild
  
  

7,5 Millionen Erwachsene in Deutschland können nicht richtig lesen und schreiben. Das möchten wir ändern, mit der App IRMGARD.

Die App heißt IRMGARD, weil Irmgard Schwiderski, ehemalige Grundschulleiterin, zusammen mit Hamburger Analphabeten die Inhalte der App entwickelt hat. Gemeinsam mit Gerd, Analphabet und Stefanie, Gründerin von KOPF, HAND + FUSS, haben wir einen kleinen Film gedreht - bitte anschauen!

Weitere Informationen zu IRMGARD
1
  
Unglaublich, aber wir haben tatsächlich 10.000 EURO bei der Google Impact Challenge gewonnen!

Herzlichen Dank an alle, die für uns abgestimmt haben! Wir werden mit dem Gewinn weitere Filme für Gebärdengrips​ drehen. Habt ihr Wünsche? Bitte schreibt uns eine Mail (gebaerdengrips[at]kopfhandundfuss.de) und nennt sie uns!

 

HIER gibt es Informationen zu Gebärdengrips


2
  

Wie kann ich als Hörender sprechen, damit mich ein Schwerhöriger auch versteht? Es gibt Tipps, die liegen auf der Hand: Deutlich sprechen etwa, oder den Mund nicht verdecken. Aber es gibt noch mehr zu beachten – alles erklärt in unserer Filmreihe „Die Hörboten“. Zwölf kurze Cartoons zeigen, wie Sie von Schwerhörigen am besten verstanden werden. Schmunzeln beim Anschauen der Filmchen ist gern gesehen – das Rumschicken des Links auch! Alle Filme stehen auf unserer Website und können als DVD bestellt werden.

Zu den Hörboten
 
5