Die Gründerin

Foto von Stefanie Trzecinski

Stefanie Trzecinski

  • E / trzecinski@kopfhandundfuss.de
  • T / 030 / 83216640

Die KOPF, HAND + FUSS gGmbH ist ein echtes Herzensprojekt der Berliner Unternehmerin Stefanie Trzecinski.

Die studierte Sonderschulpädagogin und Expertin für IT + Neue Medien will in der deutschen Hauptstadtmetropole eine neue Form von Freiheit für Jeden innerhalb der Gesellschaft etablieren: täglich gelebte Inklusion.

Mitte 2010 gegründet, ist das gemeinnützig ausgerichtete Unternehmen mehrere Jahre parallel von der damaligen Microsoft-Managerin aufgebaut worden. Mit der Kraft der vielen positiven Rückmeldungen von unterschiedlichen Wegbegleitern hat sie im September 2013 den bedeutenden Schritt getan und sich hauptberuflich für KOPF, HAND + FUSS entschieden, um mit voller Konzentration und ganzer Energie ihre Vision zu verwirklichen.

Vor dem Hintergrund ihrer Erfahrungen aus der Schwerhörigen- und Sprachheilpädagogik ist die engagierte Unternehmerin seit 2005 zusätzlich als Lehrbeauftragte im Fachbereich Gebärdensprach- und Audiopädagogik der Humboldt-Universität tätig, wo sie zum Thema Neue Medien unterrichtet.

Ihr Talent zum Aufspüren von dringend notwendigen Handlungsfeldern, die tiefgreifende persönliche Vernetzung mit verschiedenen Zielgruppen oder das geräuschlose, aber dennoch effiziente Agieren und Organisieren hinter den Kulissen so manchen Projektes begünstigen die Tatsache, dass dem gesamten Team von KOPF, HAND + FUSS eine ständig wachsende Welle der Sympathie und Zustimmung entgegen rollt. Um die vielen gemeinnützigen Projektideen zum Leben zu erwecken, begrüßt es jede Art von Unterstützung und lädt jeden überzeugten Freiwilligen zum aktiven Mitmachen ein.

Wenn Sie den persönlichen Kontakt zur Gründerin aufnehmen möchten, um die Form Ihrer Teilhabe und ganz individuellen Unterstützung zu besprechen, dann melden Sie sich bitte via trzecinski@kopfhandundfuss.de.

Herzlichen Dank!