Was machen die Reha-Servicestellen?

Und wo finde ich sie?

Berechtigte Frage! Bis jetzt sind die Reha-Servicestellen nämlich vielen noch ziemlich unbekannt. Dabei gibt es in Deutschland über 500 von ihnen. Sie helfen in allen Fragen rund um das Thema Arbeit und Behinderung. Sie sind gebündelter Anlaufpunkt, um Informationen über alle örtlichen Rehabilitationsträger zu erhalten.

Damit sind sie für alle Menschen wichtig, die nach Unfall oder Krankheit nur eingeschränkt arbeitsfähig sind und wieder einen Beruf ausüben möchten. Man kann sich vor oder während der Rehabilitationsphase an sie wenden. 

Was die Reha-Servicestellen konkret leisten, zeigen wir im Video. Informationen und Auskunft über die nächstgelegene Reha-Servicestelle gibt es unter http://www.reha-servicestellen.de/