Andrea - lesbisch

„Glauben Sie, dass Ihr Sohn diskriminiert wird, weil er zwei Mütter hat?"

Mama, Mama, Kind - Familien in Deutschland sind vielfältig geworden in den letzten Jahren. Andrea, 43 Jahre, Referentin und lesbisch, hat gemeinsam mit ihrer Partnerin einen Sohn.

Ihre Erfahrung, dass Mutterschaft in einer homosexuellen Partnerschaft für viele Menschen noch nicht selbstverständlich ist, hat Andrea dazu bewogen, bei „Anderssein“ mitzumachen. Während ihre Homosexualität für Erwachsene ein Thema ist, erlebt sie bei Kindern keine Vorbehalte.